Amerikanische Eiche

Ein Massenprodukt

Eiche amerikanische Furnier

Eigenschaften

BezeichnungEiche amerikanische – Quercus alba, Querkus bicolo lat.
FarbgebungAufgrund der starken Vermischung der einzelnen Arten breites Farbspektrum von hellgelb bis dunkelbraun. Auch Abweichungen ins Rosafarbene möglich. Häufiges Auftreten von so genannten Minerals, dunklen Einfärbungen, die als klar abgesetzte Flecken auf der Oberfläche erscheinen. Bei feuchtem Holz ist eine Verblauung durch Metallberührung möglich. ​​​
MaserungJahrringgrenze deutlich zu sehen, Holzstrahlen und Frühholzporen gut zu sehen, Holz ist grobporig, Holzstrahlen im Radialschnitt gut als „Spiegel“ zu erkennen
HandelsnamenWeißeiche, White Oak
Verbreitung / HerkunftGesamtes Nordamerika, jedoch hauptsächlich in den östlichen und mittelwestlichen Staaten. Besonders bekannt als Lieferanten für hochwertiges Furnierholz: Indiana, Ohio, Kentucky, Virginia. Da es in den USA über 80 verschiedene Eichenarten gibt, kommen Vermischungen, Kreuzungen und Bastarde vor. Im Unterschied zur europäischen Eiche geringer dimensioniert.
VerwendungIn allen Bereichen der holzverwendenden Industrie ist die Weißeiche universell einsetzbar, da sie äußeren Einflüssen gegenüber sehr resistent ist. Im Furnier- und Schnittholzbereich aufgrund der aussagekräftigen Struktur sehr geschätzt. In den USA große Bedeutung als Faßholz (Whisky). Als Furnier- und Schnittholz in allen Bereichen der Möbel-, Türen- und Paneelindustrie wie auch Parkett- und Treppenindustrie eingesetzt.
Ähnliche FurniereKastanie, Europäische Eiche, Iroko, Celtis

Was ist Furnier?

Unter dem Begriff Furnierholz versteht man das Belegen von kostengünstigen Trägermaterialien aus Holz mit einer etwa 0,5 – 8 mm dicken, hochwertigeren Holzart. Unterschieden wird dabei zwischen Säge-, Messer- und Schälfurnier. Als Trägermaterial wird meist eine unedle Holzart, Spanplatten, MDF-Platten oder Sperrholz genutzt.

Furniere bieten eine große Verarbeitungsvielfalt. Ob einfach oder edel, jedes Endprodukt ist ein Unikat. Ein anpassungsfähiger Einsatz in Schränken, Küchen, Türen, Böden, Wänden, Tischen oder im Jachtenausbau garantiert einen naturverbundenen, einzigartigen und edlen Look.

Vogelsang Furniere verarbeitet seit mehr als 50 jahren Furniere der Premiumklasse unter höchsten qualitativen Anforderungen und in modernsten Arbeitsprozessen. Edle Hölzer und bewährte Klassiker werden in einer Vielzahl von produzierenden Branchen seit jeher gefragt.

Inhalte dieser Webseite sind gesichert